Sammel-Utensilien


 

 

Mit geeigneten Utensilien macht das Sammeln erst richtig Freude. 

 
  

Zum Sammeln der LEPOS sind die abgebildeten Klarsichthüllen mit 2 Taschen besonders gut geeignet. Da die Guides perforiert sind, kann man sie leicht in der Mitte trennen und die beiden Teile in diese glasklaren Taschen stecken. So bringt man ein 12seitiges LEPO in einer einzigen Folie unter und beide Seiten sind schön sicht- und lesbar. Abgelegt in einem Lochordner lassen sich auf diese Weise viele LEPOS auf engstem Platz unterbringen und da die LEPOS nummeriert sind, aber nicht in der nummerierten Reihenfolge erscheinen, kann man sie so bequem auch nach Nummern oder Sachgebieten ordnen.

Folie_OP 

 

Zum Sammeln der "Marken-Etiketten"  sind die hier abgebildeten Klarsichthüllen mit 6 Taschen sehr geeignet.  Die Selbstklebe-Etiketten können von den Produkten abgezogen und wieder geklebt werden. Aufgeklebt auf farbige Steckblätter können Rücken an Rücken gesteckt in einer Folie 12 Etiketten untergebracht werden, die einzeln jederzeit austauschbar sind. Dieses System hat den Vorteil, dass man die Motive nicht nur nach den aufgedruckten Nummern ordnen, sondern sie auch nach Themen (Burgen, Kirchen, Natur, ....) oder Regionen (Wien, Salzkammergut, Wörthersee,...) ausrichten kann.

h__lle1